Zahnschiene für gerade Zähne

Zahnschiene für gerade Zähne

Gerade Zähne durch eine unsichtbare Zahnspange

Vorbei die Zeiten, als man sich für seine Zahnspange schämen musste. Diese Neuheit in Sachen Zahnkorrektur bringt Ihre Zähne nach und nach in Reihe und Form, ohne dabei aufzufallen und verhilft Ihnen so zu einem perfekten Lächeln. Herausnehmbar, unauffällig und effizient und damit die ideale Lösung für jung und alt: die Zahnschiene für gerade Zähne.

Viele Kieferorthopäden und Zahnärzte weltweit vertrauen auf diese innovative Möglichkeit der Behandlung von Zahnfehlstellungen. Speziell in der Erwachsenenbehandlung hat sich dieses Konzept der unsichtbaren Zahnbegradigung in vielen klinischen Fällen bewährt. Es gewährleistet optimale Ergebnisse bei hohem Tragekomfort und die unsichtbare Zahnspange beeinträchtigt nicht das strahlende Lächeln wie es eine feste Spange tut.

 

Die Zahnschiene für gerade Zähne – Vorgehensweise

Die Zahnschiene ist eine zeitgemäße Methode der schonenden Zahnbegradigung. Bei der Zahnschiene handelt es sich um eine dünne und durchsichtige Aufbissschiene, die am Ober- oder Unterkiefer getragen werden kann. Im Vorfeld wird ein Kieferabdruck genommen und die erwünschte Zahnbewegung vom Computer berechnet. Auf Basis dieser Daten wird dann ein Set aus mehreren unsichtbaren Zahnspangen erstellt, die nacheinander im Abstand von einigen Wochen getragen werden bis die ideale Situation erreicht wird. Das Tragen der verschiedenen Sets muss jedoch regelmäßig erfolgen, damit sich Zähne und Zahnfleisch dauerhaft an die neue Position anpassen.

Wer sich für eine Zahnschiene für gerade Zähne entscheidet, dem empfehlen wir die Durchführung in einer Zahnarztpraxis. Ihr Zahnarzt bzw. Kieferchirurg prüft bei einer persönlichen Untersuchung ob die Zähne für eine solche Korrektur geeignet sind bzw. ob dies die richtige Behandlung ist. Auch während der Behandlung überwacht Ihr Zahnarzt den Fortschritt und kann bei möglichen Problemen eingreifen.

 

Komfortabel, unsichtbar und effektiv

Gerade bei Erwachsenen und älteren Jugendlichen ist die unsichtbare Zahnspange die perfekte Alternative für eine unauffällige Zahnkorrektur leichter bis mittelschwerer Zahnfehlstellungen. Der Einsatzbereich der unsichtbaren Zahnkorrektur ist vielfältig. Eine Behandlung wird unter anderem bei folgenden Zahnfehlstellungen durchgeführt:

  • -Engstand der Zähne
  • -Lückenstand
  • -Kreuzbiss
  • Über- oder Unterbiss

 

Vorteile der unsichtbaren Zahnspange

  • Sie erhalte natürliche und gerade Zähne ohne einen Eingriff vornehmen zu lassen.
  • Die Zahnschiene ist nahezu unsichtbar, transparent.
  • Die Zahnschienen sind komfortabel zu tragen.
  • Sie sind herausnehmbar, beispielsweise zum Essen oder zum Zähneputzen.
  • Effizient, da die Zahnbegradigung bereits ab dem ersten Tag beginnt.
  • Durch die verbesserte Mundhygiene wird das Kariesrisiko reduziert.
  • Das Ergebnis kann bereits vorab als 3D-Simulation begutachtet werden.
  • Es sind weniger Kontrollen als bei einer herkömmlichen Zahnspange nötig, meist reicht ein Kontrolltermin alle 6 bis 8 Wochen aus.
  • Beim Verlust einer Schiene kann diese jederzeit neu angefertigt werden, da die Daten gespeichert werden.
  • Sie kostet trotz der vielen Vorteile nicht mehr als eine herkömmliche, festsitzende Zahnspange.

Eine Zahnschiene für gerade Zähne ist daher eine gute Alternative. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.