Angstpatienten

zahnarzt für angstpatienten bremen

Haben Sie Angst vorm Zahnarzt?

Angstpatienten sind bei uns gut aufgehoben

Um Ihren Aufenthalt so schmerzarm und angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Vollnarkose

Diese allumfassende Schmerzausschaltung macht Sinn bei aufwändigeren Behandlungen oder Vollsanierungen. In unserer Praxis bieten wir Ihnen die Möglichkeit, zahnärztliche Behandlungen auch unter Vollnarkose durchführen zu lassen. Bei Fragen zu einer Behandlung in Vollnarkose bitten wir Sie Kontakt zu uns aufzunehmen.

Lachgassedierung

Bei Angst vor dem Zahnarztbesuch besteht die Möglichkeit zur Sedierung mit Lachgas, was einer Beruhigung bei vollem Bewusstsein gleichkommt. Die Lachgassedierung bietet Ihnen neben den verschiedenen Arten der Lokalanästhesie, eine gute Alternative um entspannt und angstfrei behandelt zu werden. Durch unser geschultes Personal sowie modernste Technologie hat sich dieses Verfahren mehrfach bewährt.

Für Sie zu beachten:

  • Vor der Behandlung bitte 2 Stunden nicht essen oder trinken.
  • Bitte informieren Sie uns über alle Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen.
  • Bitte suchen Sie vor der Behandlung noch einmal die Toilette auf.

The Wand

Bei Angst vor der Spritze. Um Sie mit einem Lächeln aus unserer Praxis zu entlassen verwenden wir eine besondere Form der örtlichen Betäubung, den Zauberstab. Durch eine spezielle Technik fließt das Anästhetikum der Nadelspitze voraus. Somit werden keine Schmerzen während des Eingriffs verursacht, da die Nadelspitze nur in bereits betäubtes Gewebe eindringt.

Dieser Zauberstab ist ideal für ängstliche und empfindliche Patienten bzw. Kinder, denn er funktioniert

  • computergesteuert, effizient und sicher
  • gewebeschonend mit wenig Anästhetikum
  • schmerzarm
  • örtlich (betäubt nur den Zahnnerv, nicht die Lippe, die Zunge oder das Gesicht)