Ästhetik Plus Parodontitis

Parodontitis

Parodontitis

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung leidet unter Parodontitis.

Was ist Parodontitis Zahnarzt Bremen Ästhetik Plus?

Parodontitis wird durch Bakterien hervorgerufen, zerstört diese Erkrankung langsam aber sicher das Bindegewebe und damit den Zahnhalteapparat. Ursache ist bakterieller Zahnbelag, der sich individuell unterschiedlich schnell ausbildet. Eine Behandlung ist dringend erforderlich, da sich andernfalls imLaufe der Zeit die Entzündung in die Tiefe fortsetzt. Entstehende Zahnfleischtaschen und mögliche Zahnbetterkrankungen können die nachhaltigen Folgen sein, welche auch den Kieferknochen angreifen und zu Zahnausfall führen können. Nicht immer sind die Symptome (gerötetes und geschwollenes Zahnfleisch, Zahnfleischbluten, Mundgeruch) selbst zu erkennen, so dass professionelle Kontrollen hier Klarheit verschaffen können. Wir können mit modernen Hilfsmitteln die Tiefe Ihrer Zahnfleischtaschen messen und zweifelsfrei feststellen ob und in welchem Stadium eine Parodontitis vorliegt.
Etwa 350–500 verschiedene Bakterien leben im
Mundraum. Die meisten sind harmlos, einige jedoch können
das Zahnfleisch angreifen und schädigen.
Parodontitis Zahnarzt Bremen
Die Parodontaltherapie fällt je nach Schwere der Erkrankung unterschiedlich aus. Nach dem Röntgen und einer Zahnfleischuntersuchung beginnt für den Patienten ein intensives Mundhygieneprogramm. Die Zahnfleischtaschen, die sich gebildet haben, werden durch den Zahnarzt Bremen von Bakterien befreit. Dies geschieht konventionell mit Küretten und Scalern, also einemmechanischen Entfernen der Beläge. Zusätzlich kann dann ein Laser eingesetzt werden, um die Bakterienflora bis in die Tiefen der Zahnfleischtaschen zu eliminieren. Ohne weitere Schädigung des umliegenden Gewebes können so selbst hartnäckige Bakterien zerstört werden.

 

Gesundheit des Zahnfleisches
In akuten Fällen, wenn sich das Zahnfleisch massiv zurückgebildet und freiliegende Wurzeln hinterlassen hat, kann mittels chirurgischer Gewebetransplantation die entzündete Stelle
abgedeckt und regeneriert werden. Auch aus kosmetischen Gründen kann es wünschenswert sein, Veränderungen des Zahnfleisches vorzunehmen. Die moderne Chirurgie ist in der Lage
z.B. neue Papillen zu bilden oder Zähne durch Kürzen des Zahnfleisches optisch zu verlängern.
Um erneute Infektionen zu verhindern und die Gesundheit des Zahnfleisches dauerhaft zu erhalten, ist eine regelmäßige professionelle Kontrolle in der Praxis und eine konsequente häusliche Mundhygiene unablässig. Sie erkennen, dass selbst die Gesundheit des Zahnfleisches
stark von den richtigen Prophylaxemaßnahmen Ihrerseits abhängt.
Gerne beraten wir Sie in unserer Zahnarztpraxis in Bremen individuell. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf.

 

Parodontitis

Parodontitis Bremen

Zahnarzt Bremen Schwachhausen

Hermann-Böse-Str. 10
Bremen, Bremen 28209
Deutschland
Telefon: +4942130392290
Email: info@veradent.de