Prophylaxe


Die Prophylaxe und damit auch die professionelle Zahnreinigung Bremen ist für den Erhalt der Zahnästhetik besonders wichtig. Die Zähne werden gesäubert und die aufgeraute Oberfläche geglättet, die Zähne werden dabei zumeist schon um eine Helligkeitsstufe aufgehellt. Anschließend werden die Zähne mit speziellen Flourlösungen mineralisiert. Der Zahn und das Zahnfleisch wird dadurch widerstandfähiger gegen aggressive Säuren oder bakterielle Einwirkungen.

Die Prophylaxe (Vorbeugung) spielt in der Zahnerhaltung eine wichtige Rolle. Sie umfasst vorbeugende Maßnahmen gegen Erkrankungen des Zahnes und des Zahnhalses, beispielsweise Karies und Parodontitis. Durch eine regelmäßige Prophylaxe können Erkrankungen frühzeitig erkannt und somit auch behandelt werden. Außerdem kann eine Wiederherstellung der Gesundheit Ihres Mundes stattfinden, sodass Sie auf Zahnersatz und aufwendige Behandlungen verzichten können.

Professionelle Zahnreinigung Bremen (PZR)

1. Aufklärung und Beratung

Wie hoch ist der Kariesbefall und das Risiko für eine Parodontalerkrankung? Training der häuslichen Mundhygiene. Unser qualifiziertes Prophylaxeteam wird Sie umfassend informieren.

2. Begutachtung von Zähnen und Zahnfleisch

Verschiedene Tests verraten uns Ihren Mundhygienestatus

3. Entfernen von Belägen und Verfärbungen

Alle Beläge auf den sichtbaren Zahnflächen und in den Zahnzwischenräumen werden beseitigt. Sind bereits erste Anzeichen einer Parodontitis sichtbar, kann über die PZR hinaus eine Säuberung der Zahnfleischtaschen ihr Fortschreiten aufhalten. Biofilm und Verfärbungen etwa von Kaffee, Tee oder Nikotin werden mit Airscaling (Ultraschall) und Airflow (Pulverstrahlgerät) entfernt.

4. Politur und Fluoridierung der Zähne

Weil Bakterien sich gerne an rauhen Stellen und Nischen ansiedeln, folgt als nächstes die Politur mit einer pflegenden Paste, um die Zähne zu glätten. Zum nachhaltigen Schutz der Zähne wird ein fluoridhaltiges Gel oder Fluorid-Lack aufgetragen.
Die Versiegelung mit Schutzlack schützt kariesgefährdete Zähne bis zu vier Monate wirksam vor Bakterien. Nach dem Auftragen des Lacks wird dieser nach einer Einwirkzeit von 10 Minuten mit einem Polierbürstchen weitgehend entfernt.

Ein Bonus auf die Vorsorge
Mindestens einmal im Jahr sollten Sie zu uns in die Praxis zur Kontrolle kommen, noch besser ist halbjährlich. Das Gute daran neben mehr Zahngesundheit: Die Termine sind bares Geld wert – sofern sie diese in Ihrem Bonusheft nachweisen können. Das Bonusheft erhalten Sie von uns, und wir dokumentieren Ihnen darin Ihren Besuch zum Vorsorgetermin mit unserem Praxisstempel. Sollte einmal Zahnersatz nötig sein und Sie können die zahnärztlichen Kontrollgänge im Bonusheft nachweisen, erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse einen Bonus: Zusätzlich zum Festzuschuss gibt’s nach fünf Jahren 20 Prozent und nach zehn Jahren 30 Prozent mehr Geld.